Blog abonnieren
Startseite / Blog

Blog

12.07.2016

Erfolgreicher Launch der security.manager - ArcGIS Edition auf der Esri User Conference

Die User Conference in San Diego ist vorbei, und die con terra steht noch unter dem Eindruck dieser außergewöhnlichen und erfolgreichen Veranstaltung.

Vermutlich gab es keinen besseren Ort, um die neue security.manager ArcGIS Edition der internationalen Öffentlichkeit zu präsentieren. Sowohl bei den Kollegen von Esri Inc., als auch bei Partnern und dem interessierten Publikum stieß die neue security.manager-Edition auf großes Interesse.

25.05.2016

Native Apps für iOS, Android und Windows 10 mit map.apps

Für die Multi-Device-Fähigkeiten von map.apps stehen ab Version 3.5 erweiterte Maven-Prozesse zur Verfügung. Mit diesen kann man skriptbasiert mit Hilfe von Apache Cordova aus vorhandenen Web Applikationen native Apps für iOS, Android und Windows 10 (universal) erstellen.

18.05.2016

Der Query Builder im Einsatz - Beispiel BBSR Anwendung

Ein interessantes Beispiel für den Einsatz des Query Builder zeigt eine map.apps Anwendung des BBSR (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung), technisch realisiert durch das Umweltbundesamt, FG I 1.5-SG Umweltinformationssysteme und -dienste: "Wachsen und schrumpfen von Städten und Gemeinden im bundesweiten Vergleich"

Die Anwendung zeigt, wie sich Städte und Gemeinden im Vergleich zum Bundesdurchschnitt bevölkerungsmäßig entwickeln - ob sie wachsen oder schrumpfen. Um dem Anwender die geeigneten Abfragen zur Verfügung zu stellen, wird hier der Query Builder verwendet.

12.04.2016

service.monitor 4.1 veröffentlicht

In dieser Woche startet die automatische Auslieferung der neuen service.monitor 4.1 Version an alle Bestandskunden.

Analytics - neue Questions-Dashboards

Im Bereich Analytics bietet das Produkt nun neue Dashboard-Definitionen, die sich stärker auf die konkreten Fragen der Nutzer beziehen:

11.03.2016

map.apps Days 2016 - Zwei Tage voller Informationen, Austausch und Community-Building

Am 1. und 2. März fand in Münster die dritte Auflage der map.apps Days statt. Knapp 100 Anwender, Entwickler und Partner kamen auf Einladung der con terra in Münster zu einem intensiven zweitägigen Wissens- und Ideenaustausch zusammen.

Im Mittelpunkt standen dabei die Beiträge der Anwender. Sie gaben einen höchst interessanten Überblick über das breite Spektrum der Einsatzmöglichkeiten von map.apps und spannten dabei einen Bogen von der Versicherungswirtschaft über die Öffentliche Verwaltung bis zur Telekommunikation.

28.01.2016

Jetzt zum Download: Neue räumliche Selektionsmöglichkeiten mit dem Bundle „Erweiterte Selektion“

map.apps bietet bereits im Standard Funktionsumfang die Möglichkeit, über das Selektions-Tool durch das Aufziehen eines Rechtecks (Kreises,…) oder das „Zeichnen“ einer Grafik mehrere Objekte in der Karte zu selektieren und die Treffer im Ergebniscenter anzuzeigen.

Ein neues Bundle „Erweiterte Selektion“ ermöglicht nun erweiterte räumliche Selektionsmöglichkeiten, die durchaus komplexer Art sein können. Dabei werden in einem zentralen Selektions-Widget verschiedene Selektionsmethoden zur Verfügung gestellt. Diese sind intuitiv bedienbar und darauf optimiert, mit wenigen Klicks auch komplexere Selektionsmethoden durchführen zu können, welche bisher mehrere Arbeitsschritte notwendig machten.

26.01.2016

map.apps Nutzerverhalten analysieren - Geo Web Analytics mit service.monitor 4.0

Mit den neuen Geo Web Analytics Funktionalitäten bieten wir map.apps Betreibern eine maßgeschneiderte Lösung für die zielgerichtete Analyse und dynamische Darstellung der konkreten Nutzung des digitalen Dienstleistungsangebots. service.monitor Analytics bindet sich nahtlos in den map.apps Manager ein, denn Analytics wurde direkt auf der con terra Lösungsplattform entwickelt und profitiert von dem aus map.apps bekannten Systemdesign.

25.01.2016

map.apps Days 2016 - Agenda

Am 1. und 2. März 2016 finden in den Räumen der con terra GmbH in Münster (Anfahrt) die map.apps Days 2016 statt.

Dank zahlreicher Praxisberichte aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen konnten wir ein breit gefächertes und interessantes Programm zusammenstellen, welches durch Mitarbeiter der con terra um Beiträge rund um das Produkt map.apps ergänzt wird.

13.01.2016

Sag Hallo! zum con terra Developer Network

Die bislang als „map.apps Developer Network“ bekannte Informations- und Kommunikationsplattform erweitert ihren Fokus. Als „con terra Developer Network“ stehen die etablierten Werkzeuge ab sofort für alle Software-Produkte der con terra GmbH zur Verfügung.

02.10.2015

Jetzt zum Download: Query-Builder – Abfragen einfach und intuitiv

„Zeige mir alle neuen Störungen!“, „Welche Hausanschlüsse sind geplant und welche sind operativ?“, „Welche Gewässer eignen sich zum Baden?“, „Welche Aufträge habe ich heute und wo liegen sie?“ – Fragen wie diese erfordern in der Regel, dass zum Teil komplexe Abfragen auf Sach- und Geodaten formuliert und durchgeführt werden müssen. Mit dem QueryBuilder bietet die con terra nun ein neues Bundle an, mit welchem diese Abfragen in komfortabler Art und Weise erstellt und durch den Anwender einfach und intuitiv verwendet werden können.