Blog abonnieren
Startseite / Blog

Blog

04.11.2016

Reihe „UX für Produkte & Lösungen“ – Teil 1

Graphische Benutzerschnittstellen (GUIs) sind, wie der Name schon sagt, visuelle Kommunikationsmittel. Als solche gelten für sie dieselben Gestaltungsgrundlagen wie für analoge Printmedien, zum Beispiel Broschüren, Zeitungsartikel, Plakate oder Visitenkarten. Ganze Studiengänge befassen sich damit, wie sich hierfür ansprechende Entwürfe gestalten lassen.

11.10.2016

Apps für alle Umgebungen bauen

Multiplattform-Technologie mit map.apps für das amtliche Informationssystem zum Immobilienmarkt beim Digitalen Bodenrichtwerte Service des Landes NRW

Anfang 2016 wurde das neue BORISplus.NRW 3.0 online gestellt, initial als Web App, optimiert für den Desktop. In einem zweiten Schritt wurde das Thema „Responsive“ zur App hinzugefügt, und so die Nutzung zusätzlich für Tablets und mobile Endgeräte optimiert. Seit Ende August 2016 kann der Digitale Bodenrichtwerte BORISplus Services des Landes NRW nun auch als "echte" Apps für iOS, Android und Microsoft genutzt werden. Die BORISplus.NRW App kann direkt über die entsprechenden App-Stores bezogen werden.

07.10.2016

map.apps Days 2017 - Jetzt anmelden

Am 21. und 22. März 2017 finden in Münster die map.apps Days 2017 statt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Kommen Sie nach Münster und erleben Sie zwei spannende Tage voller Neuigkeiten, beeindruckender Anwendungsbeispiele und wertvoller Informationen rund um map.apps!

06.10.2016

Reihe „UX für Produkte & Lösungen“ – Einleitung

In einer dreiteiligen Reihe erläutert con terra wie man die Qualität einer graphischen Benutzerschnittstelle (GUI) mit wenigen Tricks dramatisch verbessern kann. Dazu werden die Themen "Visuelle Gestaltungsregeln", "Wichtige Entwurfsprinzipien" und "Essentielle Usability-Regeln" praxisnah behandelt.

04.10.2016

Neues Bundle zum Download: Mit IntroJS den Nutzer an die Hand nehmen

Mit map.apps werden fokussierte Apps gebaut, die auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten sind und für diese einfach zu bedienen sein sollen. Eine kurze Erläuterung einzelner Funktionen trägt auch bei sehr fokussierten Apps dazu bei, das Nutzererlebnis besonders für neue Anwender noch positiver zu gestalten.

23.09.2016

security.manager - ArcGIS Edition in Action

Der erste Schritt ist geschafft, die security.manager - ArcGIS Edition ist auf dem Markt! Mit der Einführung der Server Object Interceptoren (SOIs) in ArcGIS Server ist damit eine völlig neue Herangehensweise an das Thema Security möglich geworden – und eine deutlich engere Integration des security.managers in ArcGIS Server.

12.07.2016

Erfolgreicher Launch der security.manager - ArcGIS Edition auf der Esri User Conference

Die User Conference in San Diego ist vorbei, und die con terra steht noch unter dem Eindruck dieser außergewöhnlichen und erfolgreichen Veranstaltung.

Vermutlich gab es keinen besseren Ort, um die neue security.manager ArcGIS Edition der internationalen Öffentlichkeit zu präsentieren. Sowohl bei den Kollegen von Esri Inc., als auch bei Partnern und dem interessierten Publikum stieß die neue security.manager-Edition auf großes Interesse.

25.05.2016

Native Apps für iOS, Android und Windows 10 mit map.apps

Für die Multi-Device-Fähigkeiten von map.apps stehen ab Version 3.5 erweiterte Maven-Prozesse zur Verfügung. Mit diesen kann man skriptbasiert mit Hilfe von Apache Cordova aus vorhandenen Web Applikationen native Apps für iOS, Android und Windows 10 (universal) erstellen.

18.05.2016

Der Query Builder im Einsatz - Beispiel BBSR Anwendung

Ein interessantes Beispiel für den Einsatz des Query Builder zeigt eine map.apps Anwendung des BBSR (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung), technisch realisiert durch das Umweltbundesamt, FG I 1.5-SG Umweltinformationssysteme und -dienste: "Wachsen und schrumpfen von Städten und Gemeinden im bundesweiten Vergleich"

Die Anwendung zeigt, wie sich Städte und Gemeinden im Vergleich zum Bundesdurchschnitt bevölkerungsmäßig entwickeln - ob sie wachsen oder schrumpfen. Um dem Anwender die geeigneten Abfragen zur Verfügung zu stellen, wird hier der Query Builder verwendet.

12.04.2016

service.monitor 4.1 veröffentlicht

In dieser Woche startet die automatische Auslieferung der neuen service.monitor 4.1 Version an alle Bestandskunden.

Analytics - neue Questions-Dashboards

Im Bereich Analytics bietet das Produkt nun neue Dashboard-Definitionen, die sich stärker auf die konkreten Fragen der Nutzer beziehen:

Blogroll