Startseite / Blog / map.apps SDI 5.1.1 - What’s New

map.apps SDI 5.1.1 - What’s New

Sarah Walter 3. April 2020

Die neue Version von map.apps SDI stellt neben kleineren Verbesserungen folgende neue Features bereit:

  • Ändern der Reihenfolge von Layern in der Inhaltssteuerung
  • Umkehr der Reihenfolge der Layer vor dem dynamischen Hinzuladen von Diensten
  • Möglichkeit zur Auswahl von Styles für WMS-Layer
  • Nutzung des Parameters „serviceURL“ zum Hinzuladen von Diensten in einer App

Es ist nun möglich eine map.apps App über den Parameter „serviceURL“ mit der URL zu einem bestimmten Kartendienst zu starten. Dann öffnet sich nach dem Laden der App der Hinzulade-Dialog für Dienste automatisch mit dem übergebenen Dienst. So kann man nun aus einer beliebigen anderen Anwendung (z.B. einem Katalog) heraus map.apps Apps mit einem bestimmten übergebenen Dienst starten.

In dem Hinzulade-Dialog gibt es nun auch die Möglichkeit vor dem Laden des Dienstes die Reihenfolge der Layer einmal komplett umzukehren, dies ermöglicht ein einfacheres Handling für bestimmte Dienste.

Die Layer des Dienstes werden dann nach dem Hinzuladen in der Inhaltssteuerung umgekehrt angezeigt und auch die Kartenbilder dementsprechend angefragt und angezeigt – vorausgesetzt der Dienst unterstützt diese Funktion.
Gleiches gilt für die Änderung der Reihenfolge des Layer über die Inhaltssteuerung, die nun möglich ist.

Wenn WMS Dienste für ihre Layer verschieden Styles (über SLDs (SLD=Styled Layer Descriptor)) anbieten, so lassen sich diese nun auch auswählen und das Kartenbild wird dementsprechend mit dem Style angefragt und angezeigt. 

Die neues Version von map.apps SDI kann mit map.apps >=4.8.3 (Linie 4 JS API) genutzt werden. Weitere Details können der map.apps SDI Dokumentation zu Version 5.1.1 entnommen werden